Angebote zu "Edition" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Die große Miss-Marple-Edition
8,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Die große Miss-Marple-Edition ab 8.89 € als MP3 (Hörbuch Download): Der Dienstagabend-Club - Der Tempel der Astarte - Die verschwundenen Goldbarren - Der rote Badeanzug - Die überlistete Spiritistin - Der Daumenabdruck des heiligen Petrus - Die blaue Geranie. Aus dem Bereich: MP3-Audiobooks, Sachthemen & Ratgeber, Sport & Entspannung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Die große Miss-Marple-Edition
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die große Miss-Marple-Edition ab 8.49 EURO Der Dienstagabend-Club - Der Tempel der Astarte - Die verschwundenen Goldbarren - Der rote Badeanzug - Die überlistete Spiritistin - Der Daumenabdruck des heiligen Petrus - Die blaue Geranie

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Jacques Becker Edition  [4 BRs]
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unverkennbar ist Beckers stilistische Nähe zum italienischen Neorealismus, der wiederum ebenfalls von Filmemachern wie Jean Renoir geprägt war. Dass er sich stets einer Effekthascherei beispielsweise durch Ausstattung verwehrte, mag Jacques Becker so manchen Flop an den Kinokassen beschert haben. Dafür jedoch schenkte er dem französischen Nachkriegskino trotz seiner relativ kurzen Schaffenszeit einige seiner unvergesslichen Filmklassiker, die im Unterweltmilieu spielen, darunter auch sein stilistisch herausragender GOLDHELM (1952), der melancholische Gangsterfilm WENN ES NACHT WIRD IN PARIS (1954), der seinerzeit eine ganze Welle von ähnlichen Filmen nach sich zog und heute Kultstatus erreicht hat, sowie sein letzter Film DAS LOCH (1960), der teils in Echtzeit eine Gruppe von Insassen bei ihrem Gefängsnisausbruch begleitet. Arthaus widmet Jacques Becker nun zum ersten Mal eine Edition, bestehend aus vier seiner herausragenden Werke aus den Jahren 1951-1960 auf Blu-ray und DVD Digital Remastered 'Edouard und Caroline' (1951) Paris, in den frühen 1950er Jahren. Beim jungen Ehepaar Edouard, einem erfolglosen Pianisten ohne Engagements, und Caroline, Tochter aus wohlhabendem Hause, fliegen ständig die Fetzen. Als die beiden zu einer Abendgesellschaft bei Carolines Onkel Claude eingeladen sind, kommt es zu einem erneuten Streit um die Abendrobe der beiden - mit Vorwürfen, Ohrfeigen und sogar dem lauten Ruf nach Scheidung. Doch nach einer Nacht des Rosenkriegs kommt es im Morgengrauen zur Versöhnung. Laufzeit: ca. 92 Minuten 'Goldhelm' (1952) Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: Marie, die wegen ihrer hoch gesteckten blonden Haare nur 'Goldhelm' genannt wird, verliebt sich in den attraktiven, aber einfachen Schreiner Georges. Dies missfällt ihrem Ex-Geliebten, einem eifersüchtigen Bandenchef, der den neuen Liebhaber schnell zum Kampf herausfordert. Dieser endet tödlich und bringt Georges in höchste Gefahr. Als sein Freund Reymond für den Mord verhaftet wird, stellt sich Georges der Polizei und läuft damit der Mafia direkt in die Falle... Laufzeit: ca. 98 Minuten 'Wenn es Nacht wird in Paris' (1953) Die zwei Ganoven Max und Riton erbeuten Goldbarren im Wert von 50 Millionen Francs. Nach dem gelungenen Coup wollen sie fortan als gewöhnliche Bürger leben. Doch Riton begeht einen Fehler, als er mit seiner Nachtclubsängerin Josy prahlt. Dadurch wird eine Verbrecherbande auf ihn aufmerksam, der er schließlich in die Falle geht. Mit der Entführung wollen sie die Beute erpressen - doch bei der Übergabe läuft einiges schief... Laufzeit: ca. 97 Minuten 'Das Loch' (1954) Manu Borelli hat eben erst einen gescheiterten Gefängnisausbruch hinter sich, da beginnt er, frisch ins Pariser La Sante Gefängnis eingeliefert, auch schon mit der Planung seines nächsten Fluchtversuchs. Seine Mitgefangenen scheinen dafür brauchbare Komplizen zu sein: Roland Darbant hat sein Glück selbst schon mehrfach mit Ausbrüchen versucht, Maurice Willman und Roland Vosselin haben ihre langjährige Gefängniskarriere offensichtlich satt und Georges Cassid trug bei seiner letzten Flucht sogar eine Schussverletzung davon. Als mit Claude Gaspard ein Gefängnisneuling in ihre Zelle verlegt wird, weihen sie wider besseres Wissen auch ihn in ihren Plan ein ... Laufzeit: ca. 131 Minuten

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Jacques Becker Edition  [4 BRs]
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unverkennbar ist Beckers stilistische Nähe zum italienischen Neorealismus, der wiederum ebenfalls von Filmemachern wie Jean Renoir geprägt war. Dass er sich stets einer Effekthascherei beispielsweise durch Ausstattung verwehrte, mag Jacques Becker so manchen Flop an den Kinokassen beschert haben. Dafür jedoch schenkte er dem französischen Nachkriegskino trotz seiner relativ kurzen Schaffenszeit einige seiner unvergesslichen Filmklassiker, die im Unterweltmilieu spielen, darunter auch sein stilistisch herausragender GOLDHELM (1952), der melancholische Gangsterfilm WENN ES NACHT WIRD IN PARIS (1954), der seinerzeit eine ganze Welle von ähnlichen Filmen nach sich zog und heute Kultstatus erreicht hat, sowie sein letzter Film DAS LOCH (1960), der teils in Echtzeit eine Gruppe von Insassen bei ihrem Gefängsnisausbruch begleitet. Arthaus widmet Jacques Becker nun zum ersten Mal eine Edition, bestehend aus vier seiner herausragenden Werke aus den Jahren 1951-1960 auf Blu-ray und DVD Digital Remastered 'Edouard und Caroline' (1951) Paris, in den frühen 1950er Jahren. Beim jungen Ehepaar Edouard, einem erfolglosen Pianisten ohne Engagements, und Caroline, Tochter aus wohlhabendem Hause, fliegen ständig die Fetzen. Als die beiden zu einer Abendgesellschaft bei Carolines Onkel Claude eingeladen sind, kommt es zu einem erneuten Streit um die Abendrobe der beiden - mit Vorwürfen, Ohrfeigen und sogar dem lauten Ruf nach Scheidung. Doch nach einer Nacht des Rosenkriegs kommt es im Morgengrauen zur Versöhnung. Laufzeit: ca. 92 Minuten 'Goldhelm' (1952) Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: Marie, die wegen ihrer hoch gesteckten blonden Haare nur 'Goldhelm' genannt wird, verliebt sich in den attraktiven, aber einfachen Schreiner Georges. Dies missfällt ihrem Ex-Geliebten, einem eifersüchtigen Bandenchef, der den neuen Liebhaber schnell zum Kampf herausfordert. Dieser endet tödlich und bringt Georges in höchste Gefahr. Als sein Freund Reymond für den Mord verhaftet wird, stellt sich Georges der Polizei und läuft damit der Mafia direkt in die Falle... Laufzeit: ca. 98 Minuten 'Wenn es Nacht wird in Paris' (1953) Die zwei Ganoven Max und Riton erbeuten Goldbarren im Wert von 50 Millionen Francs. Nach dem gelungenen Coup wollen sie fortan als gewöhnliche Bürger leben. Doch Riton begeht einen Fehler, als er mit seiner Nachtclubsängerin Josy prahlt. Dadurch wird eine Verbrecherbande auf ihn aufmerksam, der er schliesslich in die Falle geht. Mit der Entführung wollen sie die Beute erpressen - doch bei der Übergabe läuft einiges schief... Laufzeit: ca. 97 Minuten 'Das Loch' (1954) Manu Borelli hat eben erst einen gescheiterten Gefängnisausbruch hinter sich, da beginnt er, frisch ins Pariser La Sante Gefängnis eingeliefert, auch schon mit der Planung seines nächsten Fluchtversuchs. Seine Mitgefangenen scheinen dafür brauchbare Komplizen zu sein: Roland Darbant hat sein Glück selbst schon mehrfach mit Ausbrüchen versucht, Maurice Willman und Roland Vosselin haben ihre langjährige Gefängniskarriere offensichtlich satt und Georges Cassid trug bei seiner letzten Flucht sogar eine Schussverletzung davon. Als mit Claude Gaspard ein Gefängnisneuling in ihre Zelle verlegt wird, weihen sie wider besseres Wissen auch ihn in ihren Plan ein ... Laufzeit: ca. 131 Minuten

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe